Lade Veranstaltungen

« All Events

WOMEN’S RUN – MÜNCHEN

9. September 2017

Women’s Run

Sommer, Sonne, Sonnenschein – und natürlich die perfekte Strandfigur. Wer sehnt sich nicht danach und wird jährlich immer wieder aufs Neue von den warmen Temperaturen überrascht? Eine hervorragende Gelegenheit, letzte Reste des Winterspecks loszuwerden, bietet sich nun für alle Frauen, die eine Herausforderung suchen. Gerne können sich bislang zu passiv gewesene Damen des Escorts München dem „Women’s Run“, der am 09.September im Münchner Olympiapark stattfindet, anschliessen. Neben Schweiss und garantiertem Muskelkater, bietet die Veranstaltung eine Menge Spaß, Ablenkung und Kreativität. Das Event findet heuer zum achten Mal statt und erfreut sich jedes Jahr grösster Beliebtheit. Wundern tut es einen nicht: Neben Sport, wird auch die Mode ganz groß geschrieben. Hierbei schlägt man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Zunächst wird die Siegerin der Veranstaltung gekürt und im Nachgang die Sportlerin mit dem schönsten Outfit. Somit haben auch ausgewiesene Sportmuffel Chancen auf Erfolg. Tatsächlich können die Damen zwischen zwei Distanzen wählen, um es für alle Teilnehmer so angenehm wie möglich zu gestalten. Ob es nun die 5-oder die 8-km-Strecke ist oder die Wahl zwischen „Laufen“ bzw. „Walken“. Zusätzlich entschädigt das satte Grün des Olympiaparks für wirklich jede körperliche Anstrengung. Dass der Spaß im Mittelpunkt steht, ist vollkommen klar. Eine wirkliche Kleideretikette wird es nicht geben, vielmehr setzen die Veranstalter auf das Modebewusstsein der Teilnehmerinnen. Der Phantasie werden hierbei keine Grenzen gesetzt. Wer Lust auf eine ausgefallene Flechtfrisur, einen verrückten Iro oder offene Haare hat, kann dem gerne folgen. Leggings, Tank-Top, selbstentworfene Kostüme oder Dirndl – auch hier herrscht absolute Narrenfreiheit. Es ist und bleibt eine reine Frauenveranstaltung, bei dem Herren ausnahmsweise mal unerwünscht sind. Beste Freundinnen, die ihre Freundin beim Lauf unterstützen, sind dagegen herzlich willkommen. Diejenige, die ihre „beste Freundin“ am meisten motiviert, erhält einen Preis, genauso wie die älteste Teilnehmerin und die Gruppe, die die meisten Teilnehmer zählt. In München wird demnach mächtig was los sein. Das Schöne an der Veranstaltung ist jedoch, dass nicht nur die Sportskanonen geehrt werden, sondern auch viele andere.

Kraft tanken im Women’s Village

Ausdauersport zehrt definitiv an den Kräften. Auch wenn die überaus ambitionierten Damen des Escorts München zäh und ehrgeizig sind, müssen Batterien hin und wieder aufgeladen werden. Beim Women’s run tut man dies am besten im Women’s Village. Energie tanken, die Füsse ein wenig hochlegen, müde Waden massieren lassen – all das ist an solch einem Tag Gold wert. Auf dem Coubertinplatz ist dies ab 12 Uhr mittags möglich. Die Veranstalter haben sich allergrösste Mühe gegeben, ein schönes Rahmenprogramm auf die Beine zu stellen. Neben guter Erholung, können auch die grauen Zellen auf Herz und Nieren geprüft werden. Das Women’s Run Quiz lädt zur munteren Fragestunde ein – wer mit gutem Allgemeinwissen aufwarten kann, kann hier natürlich auf ganzer Linie punkten. Wunderbar ist natürlich auch, dass Mütter ebenfalls voll auf ihre Kosten kommen können. Viel zu oft stellen diese sich die Frage: „Wohin mit dem Nachwuchs?“ Auch diese Frage beantworten die Veranstalter mit einer professionellen Kinderbetreuung. Mütter haben also definitiv die Möglichkeit, einen entspannten Nachmittag zu erleben und sich mit den herrlichen Produktproben aus der Finisher-Tasche zu beschäftigen. Hört ich spannend an, ist es auch, denn hierin befinden sich hochwertige Produktproben, die Frauenherzen höher schlagen lassen. Für die ausgiebige Pflege nach einem anstrengenden Tag wäre damit gesorgt. „Pflege“ ist natürlich „das“ Stichwort: Eine der Grundvoraussetzungen für alle Begleitdamen des Escorts München, ist eine hohe Affinität zum Thema Instandhaltung der eigenen Person. Die persönliche Hege, welche die akribische Hygiene mit einschliesst, ist von essentieller Bedeutung. Regelmässige Schönheits-Termine, d.h. der Gang zum Friseur, Besuche eines Kosmetik-Studios, die professionelle Mani-und Pediküre, Zahnreinigung und wöchentlich mehrere Gänge ins Fitness-Studio, sind Pflicht. Herren, die einen hochwertigen Escort Service bemühen, sind in diesen Dingen äusserst empfindlich und das zurecht. Die Klientel ist anspruchsvoll,  penibel und detailverliebt. Qualität darf dann aber auch ihren Preis haben. Stimmt die Basis beidseitig, ist Erotik der Extraklasse fast schon vorprogrammiert. Gemäss dem Motto „Come in and find out“, sollten Sie sich bald ein romantisches Date auf höchstem Niveau gönnen.

No Sports, Sirs…

Die mittlerweile legendären Worte Winston Churchills, der passionierter Zigarrenraucher war, zudem guten, alten Whiskey und prickelnden Champagner überaus schätzte, werden immer wieder gerne zitiert. Angeblich sollen es „die“ Ingredienzien gewesen sein, mit denen er sein hohes Alter überhaupt erst erreichen konnte. Wie nachahmenswert dies ist, ist wissenschaftlich nicht belegt, vielleicht macht es am Ende die gesunde Mischung. Sport, gesunde Ernährung und zwischendurch einige Sünden, die nicht unbedingt immer süß sein müssen. Ein Date mit einer sportiven Begleitdame des Escorts München hätte tatsächlich Null Kalorien – schöner kann eine Diät fast nicht sein. Nicht zu essen, ist jedoch auch keine Lösung. München bietet zahlreiche Gourmet-Tempel , die Ihre Sinne in einen kulinarischen Rausch versetzen können. Gönnen Sie sich einen entspannten Abend zu zweit und entführen Ihre Traumfrau in das legendäre Restaurant Tantris in München-Schwabing. Seit 1974 weiß das mit zwei Sternen gekürte Haus zu überzeugen und zählt zu den 15 besten Restaurants in Deutschland. Eckart Witzigmann, der die Nouvelle Cuisine nach Deutschland brachte und bis heute einer der besten Köche der Welt ist, war maßgeblich am Erfolg des Restaurants beteiligt. So erkochte er 1973 den ersten Stern, auf den im Jahr 1974 der zweite Michelin-Stern folgen sollte. Nicht umsonst wurde er vom Gault Millaut zum „Koch des Jahrhunderts“ gekürt. Heinz Winkler beerbte ihn, traf große Fußstapfen vor, die er jedoch gekonnt auszufüllen wusste. Er war für den dritten Stern verantwortlich und lenkte die Geschicke der Küche ganze zehn Jahre. Gegenwärtig brilliert Hans Haas in puncto Kulinarik und konnte bislang das zwei-Sterne-Niveau hervorragend halten. Ein edles Tröpfchen in Ehren, kann niemand verwehren: Treten Sie Ihre ganz persönliche Weinprobe an und testen eine der 35.000 Wein-und Champagnerflaschen, die das Tantris in seinem gut sortierten Weinkeller beherbergt. Runden Sie das einzigartige Geschmackserlebnis der mit Liebe zubereiteten Speisen unbedingt mit einem köstlichen Rebensaft ab. Stoßen Sie mit Ihrer Herzdame des Escorts München auf einen gelungenen Abend an und entschwinden danach in Ihre privaten Gemächer.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Details

Datum:
9. September 2017

Ort

München
München,