Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

WILDEN JAHRE

13. September 2019 | 10:00 - 5. Januar 2020 | 17:00

Hamburg at Damtorplatz

BASELITZ, RICHTER, POLKE, KIEFER UND IHRE WILDEN JAHRE

Die Namen Baselitz, Richter, Polke und Kiefer sind einzigartig in der deutschen Kunstgeschichte. Alle vier Künstler sind weltberühmt. Sie prägten eine ganze Generation, und alle vier legten bereits in den 60er Jahren den Grundstein für ihr künstlerisches Schaffen. Die Deichtorhallen in Hamburg zeigen in diesen Wochen das Frühwerk dieser Malerstars. Eine kunstinteressierte Dame vom Escort Service Hamburg wird Sie bei dieser Retrospektive begleiten und mit Ihnen gemeinsam die atemberaubenden Exponate bewundern. Gemeinsam können Sie sich auf Spurensuche begeben und die 60er Jahre erleben. Es ist das erste Mal, dass alle vier Künstler gemeinsam ausgestellt werden. Die Ausstellung ist noch bis zum 5. Januar geöffnet, und die Nachfrage ist so groß, dass die Deichtorhallen jeden Donnerstag bis 21 Uhr die Tore offen halten. Ein Kunsterlebnis am Abend? Warum nicht! Es wäre sogar der perfekte Einstieg für einige entspannte und anregende Stunden in Hamburg.

DAS VERMÄCHTNIS DER GROßEN MEISTER

Sigmar Polke ist als einziger der vier Maler bereits 2010 verstorben. Die drei anderen – Georg Baselitz, Gerhard Richter und Anselm Kiefer – sind bis heute aktiv und haben gemeinsam an der Ausstellung gearbeitet. Die ausgestellten Werke sind teilweise Leihgaben aus ihrem privaten Besitz, teilweise aus anderen Museen oder bei privaten Sammlern geliehen. Götz Adriani ist ein angesehener Kunsthistoriker und hat die Ausstellung kuratiert. Er ist nicht nur ein großer Kenner dieser Epoche – er ist auch ein Freund und Weggefährte der Maler. Parallel zu den gezeigten Werken haben die Deichtorhallen eine Interviewsammlung veröffentlicht. In den Gesprächen schildern die drei Künstler die 60er Jahre und welche Bedeutung diese Jahre für ihre Arbeit hatten.

GEBURTSTAG IN DEN DEICHTORHALLEN

Feiern Sie doch mit Ihrer bezaubernden Begleitung vom Escort Service Hamburg Geburtstag! Nicht Ihren, und auch nicht jenen der Dame. Nein: Es ist der 30. Geburtstag der Deichtorhallen. Mit dieser außergewöhnlichen Ausstellung feiern die Hallen sich selbst und den 30. Jahrestag des Mauerfalls. Damals – vor 30 Jahren – wurde Geschichte geschrieben. Genau, wie in den 60er Jahren, als Polke, Baselitz, Richter und Kiefer die Kunstwelt eroberten und alles in Frage stellten, was bis dahin von der Elite als „gute Kunst“ betrachtet wurde. Obwohl die aktuelle Ausstellung überwältigend ist, lohnt sich ein Rundgang durch die gesamten Deichtorhallen. Hier, wo heute Fotografie und Kunst im Mittelpunkt stehen, waren früher Markthallen. Als die „vier jungen Wilden“ in den 60er Jahren ihre ersten Erfolge feierten, handelte man in den Deichtorhallen noch mit Blumen. Wie sich die Welt doch verändert hat.

Details

Beginn:
13. September 2019 | 10:00
Ende:
5. Januar 2020 | 17:00

Ort

DEICHTORHALLEN HAMBURG
Deichtorstraße 1-2
Hamburg, Hamburg 20095 Deutschland
+ Google Karte
Website:
http://deichtorhallen.de

Details

Beginn:
13. September 2019 | 10:00
Ende:
5. Januar 2020 | 17:00

Ort

DEICHTORHALLEN HAMBURG
Deichtorstraße 1-2
Hamburg, Hamburg 20095 Deutschland
+ Google Karte
Website:
http://deichtorhallen.de