Lade Veranstaltungen

« All Events

UNBESCHREIBLICH SURREAL – MERET OPPENHEIM UND WEGGEFÄHRTEN

18. Mai 2017 | 10:00 - 3. September 2017 | 18:00

Picasso

In einer umfassenden Sonderschau wird die deutsche Künstlerin Meret Oppenheim nebst anderen Wegbegleitern bis zum 3.September geehrt. Schauen Sie mit einer kunstinteressierten Begleitung des Escort Hamburg vorbei und bestaunen insgesamt 100 Werke in der Kunstsammlung Neubrandenburg. Gezeigt werden u.a. auch Bilder von Daniel Spoerri oder Pablo Picasso. Machen Sie sich gefasst auf ein Œuvre, das lange in positiver Erinnerung bleiben wird.

Erleben Sie mit einer Escort Lady aus Hamburg magischen Surrealismus!

Der magische Surrealismus kam in den 1920er Jahren auf und war vor allem in der Malerei und der Literatur zu finden. Besonders Nord-und Südamerika sowie in einigen Teilen Europas, fand diese künstlerische Strömung Anklang und mündete im magischen Realismus. Dieser war in den Bereichen Film und Fotografie besonders beliebt. Die Damen des Escort Hamburg sind zum Teil sehr bewandert in Sachen Kunst und werden diese Ausstellung lieben und auch dementsprechend kommentieren können. Oppenheim war eine führende Vertreterin dieses Genres und wirkte vor allem in Frankreich und der Schweiz.

Gelebter Realismus mit einer charmanten Begleitung des Elite Escort Service Hamburg!

Nun befindet sich die Ausstellung selbst in Neubrandeburg, starten können Sie Ihre Tour d’amour jedoch natürlich schon im hohen Norden und holen Ihre Herzdame des Escort Hamburg einfach galant mit Ihrem Wagen ab. Machen Sie eine kleine Spritztour, welche man mit einem romantischen Picknick kombinieren könnte und fahren in aller Gemütlichkeit zum Traumhotel Ihrer Wahl. Diese freut sich gewiss auf ein attraktives Paar, das die Blicke nicht voneinander lassen kann. Lassen Sie sich von der Kunst inspirieren und geben sich dann ihren ganz eigenen, erotischen Strömungen hin. Mit Ihrem Elite Escort aus Hamburg erlebt man in jedem Fall das Paradies auf Erden!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Details

Beginn:
18. Mai 2017 | 10:00
Ende:
3. September 2017 | 18:00

Ort

Kunstsammlung Neubrandenburg
Große Wollweberstraße 24
Neubrandenburg,17033
+ Google Karte
Webseite:
www.kunstsammlung-neubrandenburg.de