Loading Events

« Alle Veranstaltungen

TIZIAN IN LONDON

16. März 2020 | 10:00 - 17. Januar 2021 | 17:00

LONDON NATIONAL GALLERY

LONDON RUFT MIT EINER KUNSTSENSATION:

„TIZIAN – LOVE, DESIRE, DEATH“

London war in diesem Corona-Jahr nicht gerade das angesagteste aller Reiseziele. Allerdings führen immer noch und hoffentlich auch bald wieder verstärkt auch geschäftliche Pflichten in die englische Hauptstadt. Eine solche Reise kann dennoch auch 2020 Spaß machen. Vor allem in Begleitung einer hübschen und fließend Englisch sprechenden Luxus Escorts. Wer einen Grund für eine England-Reise sucht, wird – wie immer – in der National Gallery am Trafalgar Square fündig. Hier kann man noch bis zum 17. Januar 2021 die großartige Ausstellung „Tizian – Liebe, Begierde, Tod“ bewundern. Diese Ausstellung gilt in der Kunstwelt als absolute Sensation.

ZUM ERSTEN MAL VEREINT

1551 galt Tizian als der größte Maler seiner Zeit. Der junge Prinz Philip, der später als Philip II. von Spanien in die Geschichte einging, lud den Künstler aus Venedig dazu ein, Gemälde zu Themen aus der Welt der klassischen Mythen zu erschaffen. Die Serie heißt „Poesie“ und besteht aus sechs Werken, die heute in Boston, Madrid, London und Edinburgh zuhause sind. Der National Gallery gelang es zum ersten Mal seit fast 500 Jahren, alle Arbeiten zu einer Ausstellung zusammenzutragen. Mit Ihrer kunstbegeisterten Begleitung vom Escortservice erleben Sie deshalb eine absolute Kunstsensation. „Diana und Actaeon“ und „Diana und Callisto“ sind bis heute die teuersten Werke, die das britische Nationalmuseum jemals gekauft hat. Liebe und Verlangen sind in fast allen Arbeiten deutlich zu erkennen. Natürlich auch der Tod, wie in dem Gemälde „Der Raub der Europa“. Das Bild ist in diesen Brexit-Zeiten durchaus auch im übertragenen Sinne äußerst interessant. Tizian lebte in der Blütezeit Venedigs, in der goldenen Epoche der Serenissima. Zeitgenossen bezeichneten ihn als „Sonne unter den Sternen“. Er war – das können Sie und Ihr Luxus Escorts feststellen – der Superstar des 16. Jahrhunderts. Übrigens benahm er sich auch dementsprechend. Die meisten seiner oft hochbegabten Schüler schmiss er irgendwann aus dem Atelier. Dabei war er selbst so rastlos, dass er ohne seine Schüler, die auch seine Assistenten waren, die wenigsten Arbeiten fertiggestellt hätte.

„CLOSE YOUR EYES“ WAR GESTERN

Der Trafalgar Square ist der größte und wichtigste Platz in London. Tipp: Von der Treppe der National Gallery über den Platz blicken und gemeinsam mit Ihrer Lady vom Escortservice über die Größe staunen. Übrigens: Das angesagte 5-Sterne-Hotel The Lanesborough  liegt nicht weit entfernt. Leider hat es aufgrund der Corona-Krise geschlossen. Im Herbst 2020 ist leider noch nicht bekannt, wann es wieder öffnen wird. Überhaupt haben in London zahlreiche Hotels und Restaurants seit Ausbruch der Pandemie geschlossen. Eine Alternative ist das ebenfalls sehr angesagte Hotel Mandarin Oriental am Hydepark mit seinen eleganten Suiten und seinem Rundum-Wohlfühl-Service. Das Spa mit seinem L-förmigen Pool ist eine Klasse für sich. Das i-Tüpfelchen: Im Hotelrestaurant kocht Sternekoch Heston Blumenthal. Sein Team serviert auf Wunsch auch in einem exklusiven Privatraum. Natürlich mit viel Dampf, Rauch und Tamtam, denn dafür ist Blumenthal schließlich bekannt. Mit Ihrer Luxus Escorts Lady können sie hier außergewöhnliche kulinarische Momente erleben. Bevor es dann einige Stockwerke höher in einer der Prachtsuiten erotisch wird. Vorbei sind die Zeiten, als englische Mütter ihren Töchtern vor der Hochzeitsnacht rieten: „Close your eyes and think of England“

Details

Start:
16. März 2020 | 10:00
End:
17. Januar 2021 | 17:00

Venue

The National Gallery
Trafalgar Square
London,
+ Google Map
Website:
https://www.nationalgallery.org.uk

Details

Start:
16. März 2020 | 10:00
End:
17. Januar 2021 | 17:00

Venue

The National Gallery
Trafalgar Square
London,
+ Google Map
Website:
https://www.nationalgallery.org.uk