Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

SANKT PAULIS STARKE FRAUEN

31. März 2017 | 10:00 - 1. September 2017 | 17:00

Reeperbahn

Bis Anfang September zeigt das Sankt Pauli Museum eine hochinteressante Sonderausstellung. Hierin geht es um Frauen, die den Stadtteil Sankt Pauli maßgeblich geprägt haben: Prostituierte, Dominas, Streetworkerinnen, Clubbetreiberinnen, Politikerinnen und Widerstandskämpferinnen. Machen Sie mit Escorts Hamburg einen kleinen Ausflug in das vermutlich spannendste Viertel der Stadt und gönnen sich einen kurzweiligen Nachmittag mit Escorts Hamburg. Tauchen Sie mit einer makellosen Begleitung des Escorts Hamburg in die Vielfältigkeit und die Eleganz ein, die die Hansestadt zu bieten hat. Zunächst jedoch, geht es ins Museum…

Starke Frauen, Weiblichkeit und Widerstand!

Zwischen Landungsbrücken und Reeperbahn flaniert es sich mit einer reizenden Gespielin des Escorts Hamburg vortrefflich und genau hier befindet sich das Sankt Pauli Museum. Dieses stellt diejenigen Frauen in den Mittelpunkt, die maßgeblich für die Anerkennung und Legalisierung der Prostitution verantwortlich waren. Mit ein Grund, weshalb man heute mühelos Escortservices wie Escorts Hamburg kontaktieren kann, ohne gleich ein Strafmandat zu erhalten. Da wäre zum Beispiel Domenico Anita Niehoff, die sich seit den 1970er Jahren extrem für die Rechte Prostituierter und die Legalisierung stark gemacht hat.  Der ein oder andere kennt sie vielleicht noch aus diversen TV-Auftritten und Filmen, in denen sie offen über die Szene gesprochen hat. Sie war bei Prominenten und in der Kulturszene gleichermaßen beliebt und fast schon etwas wie eine Muse der Szene. Sie wusste, wovon sie sprach, zumal sie selbst als Prostituierte, Domina und Streetworkerin tätig war. Tauchen Sie mit Escorts Hamburg in ihre Biographie ein, die wirklich bewundernswert ist.

Erleben Sie Sankt Paulis Überraschungen mit einem High Class Escort!

Für das Museum war es wirklich unheimlich schwer, eine Auswahl derer zu treffen, die man in der Ausstellung zeigen wollte. Dreißig Frauen sind natürlich dennoch eine stattliche Hausnummer. Von Mutter Veldkamp, die sich liebevoll um Hamburger Waisenkinder kümmerte, bis hin zur Burlesque-Tänzerin Eve Champagne, wird alles geboten. Erleben Sie mit Escorts Hamburg, wie facettenreich die Kietz-Szene Hamburgs bis heute ist. Dokumentarfilme und aussagekräftige Bilder untermalen die Ausstellung, die einem das Herz öffnen und Geschichten erzählen. Geschichten, die ganze Leben schrieben: Schauspielerinnen, Musikerinnen und sogar Zirkusdirektorinnen werden wunderbar portraitiert. Schnappen Sie sich daher unbedingt  eine interessierte Intima des Escorts Hamburg und erleben St.Pauli von seiner menschlichen Seite. Escorts Hamburg hat einfach viel mehr zu bieten als Geld und Körper – es sind vor allem Seelen, die auf beiden Seiten existieren. Frei nach dem Motto „Hier bin ich Mensch, hier darf ich sein“ freuen sich unsere Escorts Hamburg auf Ihre großzügigen und originellen Anfragen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Details

Beginn:
31. März 2017 | 10:00
Ende:
1. September 2017 | 17:00

Ort

Sankt Pauli Museum
Davidstraße 17
Hamburg,20359