Loading Events

« Alle Veranstaltungen

  • This event has passed.

CARROLL DUNHAM & ALBERT OEHLEN

30. November 2019 | 11:00 - 1. März 2020 | 18:00

Bäume

TREES IN DER DÜSSELDORFER KUNSTHALLE – NEBEN BÄUMEN WANDELN

NATUR MAL ANDERS

Meist wandelt man ja unter Bäumen – in der Kunsthalle Düsseldorf ist nun ein anderer Aspekt möglich. Wandeln Sie doch einmal mit der Dame Ihrer Wahl vom Escort Service ganz einfach neben den Bäumen! Denn davon gibt seit Ende November in der Kunsthalle sehr viele. Von naiv wirkenden und an Kinderbilder erinnernde Malereien bis zur erstaunlichsten Abstraktion ist alles dabei.

ZWEI KÜNSTLER IN ZWEI WELTEN

Die beiden Maler Carroll Dunheim aus den USA und Albert Oehlen aus Krefeld haben eines gemeinsam: ihre große Liebe zu Bäumen. Allerdings ist ihr künstlerischer Werdegang diametral gegensätzlich. Während sich Dunheim vom figürlichen Malen immer mehr entfernte und immer abstrakter wurde, entwickelte sich Oehlen vom abstrakten Maler hin zum figurativen Painting. Oehlen arbeitete außerdem als einer der ersten Künstler überhaupt mit rein digitalen Techniken. Die Liebe zu Bäumen ist in allen Arbeiten der beiden Künstler in Düsseldorf deutlich erkennbar. Erstaunlicherweise gleicht dabei kein Baum dem anderen. Einige sind lieblich und beschaulich, andere wild und kaum als solche erkennbar. Sie können darüber ausführlich mit Ihrer Begleitung vom Escort Service diskutieren. Denn für Kunsthistoriker und Kunstfreunde wird die künstlerische Vielfalt dank der Bäume besonders anschaulich. Diese Ausstellung zeigt wie kaum eine andere, wie variabel ein einzelnes Motiv sein kann. Dunham und Oehlen sehen witzigerweise in jeweils dem anderen den „wahrscheinlich besten Baummaler der Welt“. Beide können lange und ausführlich über Bäume nachdenken und darüber philosophieren. Denn schließlich ist der Baum mehr als „nur“ eine Pflanze – er ist ein Symbol für Leben und Tod, für den Sündenfall und für unsere Ahnen und Vorfahren.

AUCH „RICHTIGE“ BÄUME SIND NICHT WEIT!

Diese besondere Ausstellung in der Kunsthalle Düsseldorf wird von Gregor Jansen und Cornelius Tittel in Zusammenarbeit mit den Künstlern kuratiert. Sie läuft bis zum 1. März, wenn die ersten richtigen Bäume draußen in der freien Natur ihre Frühlingsknospen ansetzen. Vielleicht verführt nach dem Ausstellungsbesuch ein vorfrühlingshaftes zartes Lüftchen zum Spaziergang. Gerade in Düsseldorf sind milde Spätwintertage nicht unüblich. Die Kunsthalle liegt direkt gegenüber des Düsseldorfer Altstadt-Parks „Hofgarten“. Hier kann sich der Frühling schon im Februar bemerkbar machen. Aber auch im Winter ist er mit seinen verschneiten Bäumen einen kleinen Spaziergang wert. Wer es lieber kuschelig warm mag, findet in unmittelbarer Nachbarschaft der Kunsthalle zahlreiche Restaurants und Boutiquen. Denn die weltberühmte Königsallee ist eine Verlängerung des Hofgartens und nur zwei Gehminuten entfernt. Ein Besuch hier ist immer schick, elegant und inspirierend.

Details

Start:
30. November 2019 | 11:00
End:
1. März 2020 | 18:00
Event Category:

Venue

Kunsthalle Düsseldorf
Grabbeplatz 4
Düsseldorf, 40213
+ Google Map

Details

Start:
30. November 2019 | 11:00
End:
1. März 2020 | 18:00
Event Category:

Venue

Kunsthalle Düsseldorf
Grabbeplatz 4
Düsseldorf, 40213
+ Google Map