6. Dezember 2018 | Nymphe

Goethes Ballade „Der Fischer“, stimmt uns am 6. Dezember 2018 auf unsere märchenhafte Danaë ein. Tauchen Sie mit ihr in einen Strudel aus Lust und Hingabe.

Das Wasser rauscht‘, das Wasser schwoll,
Netzt‘ ihm den nackten Fuß;
Sein Herz wuchs ihm so sehnsuchtsvoll
Wie bei der Liebsten Gruß.
Sie sprach zu ihm, sie sang zu ihm;
Da war’s um ihn geschehn;
Halb zog sie ihn, halb sank er hin
Und ward nicht mehr gesehn