EE stellt Ihnen heute einen Klassiker für den Après-Ski vor: Die Cascade Bar in St. Moritz, die gerade einmal 100 Meter von der legendären Talabfahrt „Dorf“ entfernt liegt. Es heißt, an der historischen Zinntheke würden nicht selten Superstars lehnen. „Legendärste Bar in St. Moritz“ – so lautet die Selbstbeschreibung der neuen Besitzer der Cascade Bar. Und da ist in gewisser Weise etwas dran, denn die Zinntheke im Jugendstil steht seit mehr als 30 Jahren im Schankraum der Bar. Sie wurde eigens aus Paris importiert, um französisches Flair in den Nobel-Skiort zu holen.

Après-Ski am Zinntresen
Die umfangreiche Barkarte bietet viele Cocktails, die typischen Après-Ski-Brände und ein großes Wein- und Champagnerangebot. Doch auch Bier, zum Beispiel die Schweizer Spezialität Calanda, die hier ohne Scham bestellt werden kann. Nach dem Skifahren kehren viele Stammgäste in die Cascade Bar ein, die „Kaskaad“ ausgesprochen wird: „Wenn wir tagsüber auf dem Gletscher drehen, kommen wir abends oft auf einen Absacker hierher“, verrät Willy Bogner.

Cascade Bar und Cascade Restaurant
Neben prominenten und wohlbetuchten Gästen kommen ins Cascade jedoch auch jene, die die Schwellen der feinen Bars in den Luxushotels von St. Moritz weniger gern übertreten. Die Stimmung in der Cascade Bar ist lockerer und dennoch gepflegt. Im angeschlossenen Restaurant, das ebenfalls im Jugendstil eingerichtet ist, können regionale Gerichte mit mediterranem Touch wie Engadiner Brotsalat oder Gnocchi mit Bündnerfleisch gespeist werden. Das Speisenkonzept stammt von dem Lokal-Prominenten Reto Mathis, der auf dem Hausberg von St. Moritz, dem Corviglia, mit dem „La Marmite“ ein legendäres Restaurant mit Gourmetküche betreibt. Sterne-Niveau darf im Cascade allerdings nicht erwartet werden. Dafür ist aber alles sehr bezahlbar und dennoch qualitativ hochwertig.

Gute Cocktails in St. Moritz
Die Cocktails in der Cascade Bar sind hingegen tadellos, genauso wie die große Auswahl an Kurzen. Am historischen Zinntresen kommen die Gäste schnell ins Gespräch, im Hintergrund läuft entspannte Musik und somit herrschen beste Voraussetzungen für einen zwanglosen Après-Ski-Abend.

Excellent Escorts meint: Machen Sie es sich nach einem entspannten Ski-Tag einfach mal gemütlich und kehren Sie, gemeinsam mit einem versierten Ski-Hasen dieser Agentur, einfach mal dort ein. Gerade, wenn es mal nicht die „Sterne-Küche“ sein muss, sondern einfach ein gemütliches Beisammensein nebst guter Atmosphäre, ist diese Bar vielleicht genau das Richtige. Nachdem dann wohlgespiesen und vielleicht nicht ganz so wenig getrunken wurde, torkelt man einfach wieder gemütlich ins Hotelzimmer und schaut, ob überhaupt noch „etwas“ möglich ist ;-). Daher könnte das Motto dieser Bar durchaus auch heißen: „Betreten auf eigene Verantwortung“ ;-).

Cascade Bar. Via Somplaz 6, 7500 St. Moritz, Schweiz.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.