Am 21.01.2012 bis zum 29.01.2012 können Sie die 43. Internationale Bootsausstellung in Düsseldorf besuchen – die perfekte Begleitung für einen spannenden Messetag ist hier natürlich eine wunderschöne Wassernixe von Excellent Escorts Düsseldorf.

Laut Veranstalter, können Sie in den Düsseldorfer Messehallen 360° Wassersport erleben. Wie jedes Jahr gibt es eine Auswahl von ca. 1.600 Ausstellern aus mehr als 50 Ländern, die die Inovationen für die beginnende Saison präsentieren. Ob Sie ein leidenschaftlicher Angler sind oder einhand um die Welt segeln- auf der „boot“ werden Sie genau die Informationen finden, die Sie suchen. Escorts Düsseldorf berät Sie hier sehr gerne. Für die Aussteller ist es jedes Jahr ein großer Kampf, einen der beliebten und wichtigen Plätze zu bekommen. „Die internationale Yacht- und Wassersportwirtschaft setzt großes Vertrauen in die „boot“ als zentralen, europäischen Marktplatz der Branche, nicht zuletzt aufgrund der unterschiedlichen Entwicklungen in den europäischen Märkten. In Deutschland und Nordeuropa ist die wirtschaftliche Erholung nach den Krisenjahren am deutlichsten vorangeschritten. Davon wollen die internationalen Aussteller profitieren“, so die Einschätzung von Goetz-Ulf Jungmichel, Direktor der „boot“ Düsseldorf.

Damit ist die Vielfalt der Themenwelten, wie jedes Jahr, gesichert – sichern Sie sich auch zeitig eine der beliebten Düsseldorfer Escort Damen, um durch die Hallen zu flanieren und die neuen Yachten auszuprobieren. Denn Boote und Yachten stehen auch 2012 im Zentrum der Messe. Über elf Hallen erstrecken sich eine international konkurrenzlose Bootsparade mit 1.700 Typen aller Größenordnungen. Escorts Düsseldorf ist, wie jedes Jahr zugegen, und hat bereits tolle Bootsführungen für sich arrangiert, VIP-Tickets sei Dank.

Auch werden Sie dieses Jahr wieder in Halle 6 komfortable und luxuriöse Yachten sehen, das Markenzeichen schlechthin der „boot“ Düsseldorf!

Auf die Besucher warten in Halle 6 rund 40 Großyachten sowie Boote und Tender aus dem High End Bereich. Bis zu 30 Yachten werden auf dem Wasserweg nach Düsseldorf reisen, um dort mit Hilfe von Lift „Big Willi“ und schwerem Zuggerät ihren boot-Landgang anzutreten. Ob Fairline, Ferretti, San Lorenzo, Princess oder Riva: Alles was in der Welt der Luxusyachten Rang und Namen hat, ist in Halle 6 vertreten. Es gilt aber auch: Bei Yachten über 20 Metern Länge ist noch keine durchgreifende Erholung in Sicht. Sie stehen als Ausstellungsobjekte nicht in den Größenordnungen der Vorkrisenzeiten zur Verfügung. Vor allem die in diesem Markt dominierenden italienischen Werften befinden sich nach wie vor in einem unruhigen wirtschaftlichen Fahrwasser und suchen zum Teil nach kostengünstigeren Beteiligungsmöglichkeiten bei der boot. Die Messe Düsseldorf hat auf diese Forderung reagiert und den betroffenen Ausstellern angeboten, sich mit Imageständen zu präsentieren. Ergänzend dazu sollen computergestützte Anwendungen wie die sogenannte „augmented reality“ oder „erweiterte Realität“ zum Einsatz kommen, mit deren Hilfe Ausstellungsobjekte wie Yachtmodelle oder -bilder via Smartphone-Kameras oder webcams um virtuelle Yacht-Animationen ergänzt werden können. Für die hochkarätigen Kunden der Branche wird die „Blue Motion Lounge“ in Halle 6 neu aufgelegt. Die Business und Shopping Area bietet exzellente Gastronomie, komfortable Räumlichkeiten für Kundengespräche und Verhandlungen und lädt zum Shopping in exklusiven Boutiquen ein. Auch hier würde sich eine Dame von Escorts Düsseldorf sehr über eine kleine Aufmerksamkeit freuen. Für VIPs steht ein separater Eingangsbereich zur Verfügung. (Pressereferat boot-Düsseldorf)

Escort Düsseldorf empfiehlt daher: Planen Sie am besten jetzt Ihren Besuch auf der „boot 2012“, um nicht nur die schönsten Escort Damen aus Düsseldorf treffen zu können, sondern auch, um die begehrten VIP-Tickets zu erhalten, sowie ein angemessenes Hotelzimmer. JvB berät Sie wie immer gern, als rege Besucherin und Seglerin weiß sie, wie immer, bestens bescheid.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.