Was trägt die Excellent Escorts Dame München wenn es regnet? Luxuriöse Unterwäsche, einen Trenchcoat von Burberry und einen Regenschirm von Swaine Adeney Brigg. Die Regenschirmmacher aus der 10 Old Bond Street gehören zu den traditionsreichsten und ältesten Manufakturen in England – und waren, wie es zum guten Ton gehört, auch königliche Hoflieferanten mit königlicher Beurkundung vom Prince of Wales.
Dem Banausen reicht wahrscheinlich ein zusammenfaltbares Exemplar, um trockenen Hauptes eine Regenfront zu queren. Aber Escort München bittet um etwas mehr Stil – es muss ja nicht immer ein John Steed aus der „Mit Schirm, Charme und Melone“ sein (natürlich trug dieser Gentleman stehst ein Swaine Adeney Brigg), doch sollten sich stilbewusste Herren ruhig zu einem maßgeschneiderten Anzug auch den passenden Schirm gönnen. Denn jeder Schirm dieser Manufaktur in Essex wird per Hand hergestellt – hier zählt Augenmaß und viel Erfahrung, um aus den besten und edelsten Hölzern, sowie den feinsten englischen Stoffen die elegantesten Schirme in ganz Grossbritannien zu fertigen.

Auch Escorts München sorgt bei den Damen für den Schliff, der ein perfektes Treffen ausmacht.

Es gibt zwei Versionen der Brigg-Schirme – eine solide Variante, für den Landausflug, aus einem Stück Kirsche-, Walnuss-, oder Ahornholz gefertigt. Der Griff wird mit Hitze und Dampf zu einem handfreunlichen Rund gebogen. Für das Polotunier kommt dann die etwas elegantere Version an den Arm – diese wird aus verschiedenen Hölzern kombiniert. Der eigentliche Stock ist aus zäher schwedischer Birke, der Griff zum Beispiel aus tropischem Malacca- oder Whangeeholz. Wahlweise kann der Griff auch mit Eidechsen-, Krokodil- oder Straussenleder überzogen werden. Ein Meisterwerk an Handwerkskunst ist das Gestell des Schirmes. Damit sich die Balstung der Nuten und Laufschiene gut verteilt, sind diese aus bronzeüberzogenem Messing gefertigt. Die Stangen und Verstrebungen sind im Gegensatz zu einfachen Schirmen nicht nur genietet, sondern verdrahtet, was sehr viel aufwändiger ist – dem Regenschirm aber eine viel grössere Widerstandsfähigkeit verleiht. Als Bezug kommt für den Traditionalisten nur englische Seide in Frage. Wird sie nass, quillt sie auf und hält die dicksten Londoner Regentropfen ab.

Excellent Escorts München empfiehlt daher: Bevor Sie sich einen Schirm von Swaine Adeney Brigg kaufen, treffen Sie sich mit einer Escort Dame München im besagten Outfit und lassen Sie sich dieses Kunstwerk gekonnt präsentieren-vielleicht in einem eleganten Rollenspiel. Sie werden eine ganz neues Dimension der Erotik eines Schirmes erleben-bleiben Sie gespannt, wie eben selbiger-Escorts München ist es bereits.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.