Heute, am 15.Juni, ist ein außergewöhnliches Schauspiel am Nachthimmel zu beobachten: Eine totale Mondfinsternis. In dieser Nacht wandert der Mond vollständig durch den Kernschatten der Erde. Besonders schön ist dabei das Phänomen des sogenannten „Blutmondes“. Der Mond verdunkelt sich bei einer totalen Finsternis nämlich nicht, sondern ist in ein rötliches Licht getaucht.

Excellent Escorts München klärt auf: Es gibt sieben Schritte, die der Mond durchläuft, wobei der Letzte um 23.03 Uhr der Schönste ist – dann nämlich steht der Mond etwa eine handbreit über dem Horizont, zwischen den beiden Sommersternbildern Skorpion und Schütze. Der Himmel wird jetzt deutlich dunkler, so dass die Milchstraße sehr gut erkennbar ist und in ihrer Mitte der rote Mond. In der Stunde bis Mitternacht schiebt sich der Mond rechts aus dem Kernschatten der Erde heraus, danach ist noch eine knappe Stunde der Teilschatten wie ein dunkler Schleier auf dem Mond zu sehen – nach kurzer Zeit ist der ganze Zauber leider aber auch schon vorbei.

Der Tipp von EXCELLENT ESCORTS MÜNCHEN dazu: Genießen Sie diesen wunderschönen Anblick mit einer Münchener Escort Dame. Tauchen Sie ein in den Zauber der Nacht und lassen Sie sich nach dem Blutmond von den blutroten Lippen einer Münchener Escort Dame verführen.

Excellent Escorts München sagt allen Nichtrauchern auch bescheid, wann sie in den Himmel schauen müssen.

Mondfinsternis am 15. Juni 2011
19.25 Uhr     Eintritt in den Halbschatten
20.23 Uhr    Eintritt in den Kernschatten
21.22 Uhr     Beginn der totalen Verfinsterung
22.13 Uhr     Maximum der totalen Mondfinsternis
23.03 Uhr    Ende der totalen Verfinsterung
00.02 Uhr    Austritt aus dem Kernschatten beendet
01.01 Uhr     Austritt aus dem Halbschatten beendet

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.