Auf dem „Festivale de la Plaisance“, der internationalen Yachtmesse in Cannes, feierte das neue Label „Monte Carlo Yachts“, ein Tochterunternehmen der französischen Beneteau-Group, die vielbeachtete Weltpremiere ihrer „MCY 76“. Die neue Werft, die sowohl mit exklusiven Flybridge-als auch mit Open-Yachten den Markt erobern möchte, stellte ihr erstes Schiff, eine aussergewöhnliche, 23 Meter lange Flybridge-Yacht vor, die nicht nur durch ihren aubergine-farbenen Rumpf ein echter Eyecatcher ist.

Die neue Marke, die ihre Yachten, trotz des momentan wirtschaftlich schwierigen Umfeldes an die Spitze des Marktes etablieren will, hat sich für das Projekt internationale Partner gesucht und gefunden. Das mehrfach ausgezeichnete Design-Team von Nuvolari & Lenard gestaltete die Form und das Konzept , das die Anforderungen an eine moderne Luxusyacht ohne Prunk und Pomp realisierte. Eine elegante Nüchternheit, Funktionalität und eine starke Persönlichkeit-ganz wie Excellent Escort Düsseldorf- setzen erste Akzente.

Die in Slowenien beheimatete Firma „Seaway“, die sich durch ihr Engineering Know-how international einen Namen gemacht hat, hat sich auf den Bau von High-Performance-Yachten, die bislang in zahlreichen Rennen weltweiter Erfolge erzielen konnten, spezialisiert. Das Ergebnis dieser Kompetenzbündelung ist eine Yacht, die reich an technischen Innovationen ist. Der Rumpf, in dem unter anderem auch Kevlar verbaut wurde, zeichnet sich durch Solidität und Leichtigkeit aus-die Leichtigkeit eines Excellent Escorts würde hierzu ganz hervorragend passen. Oberhalb der Flybridge befindet sich ein T-Top aus Karbon, in dem Solarzellen untergebracht sind, die für die Stromversorgung an Bord sorgen. Damit die Yacht während des Cruisens stets perfekt ausgetrimmt ist, wurde ein Auto-Trim-System installiert. Weiterhin soll ein multifunktionales Joystick-System die Koordination der Maschinen mit den Bug-und Heckstahlrudern übernehmen und so ein einfacheres Manövrieren am Hafen gewährleisten.

Auch das gesamte Layout kann sich mehr als sehen lassen-je nach Wunsch des Eigners lassen sich alle innenliegende Bereiche wie Schlafzimmer, Dinette, Badezimmer, Crew-Kabinen, Dining-Bereich etc. individuell gestalten-Design und Funktion gehen hier absolut Hand in Hand. Verwendet werden nur die edelsten Materialien; so werden klare Akzente durch Teak-Holz, kombiniert mit Blattsilber, viel Leder (auch auf dem Fußboden) und tolle Beige-und Brauntöne miteinander kombiniert. Auch Sie können sich eine ganz individuelle Monte Carlo Yacht designen lassen-wenn der Geldbeutel dies natürlich hergibt und man sich den ganz besonderen Freizeitspass gönnen möchte. Übrigens wird Monte Carlo Yachts von einer Frau geführt: Carla Demaria.

Die Empfehlung von EXCELLENT ESCORTS DÜSSELDORF dazu: genießen Sie eine aufregende Zeit mit einer spannenden Düsseldorfer Escortdame auf einer Yacht-vielleicht der oben vorgestellten, einem Segelschiff oder vielleicht ganz romantisch: in einer schnuckeligen Jolle. Ein Tipp der Agenturleitung Julia van Blixen: seien Sie dabei nicht zu stürmisch, es ist schon so mancher Mann über Bord gegangen und musste in einem aufwendigen Verfahren wieder an Bord geholt werden.

 

2 Kommentare
  1. Wolfgang sagte:

    Mein rechter, rechter Platz ist frei 😉 – Das Boot und drei Excellent Escorts. So dürfte mein Urlaub aussehen. Herzlich, W.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.