Genau in einer Woche ist es wieder soweit. Der Straßenkarneval beginnt und hält vor allem im Rheinland die Narren auf Trab. Lassen Sie sich doch gemeinsam mit einer Escort Dame von EXCELLENT ESCORTS Köln von dem schrillen und bunten Treiben des Kölner Karnevals anstecken. Vergessen Sie für eine Weile Ihren geschäftigen Alltag und feiern Sie mit einer wunderschönen Begleitung das jecke Treiben.

Das diesjährige Kölner Karnevalsmotto lautet: „In Kölle jebützt“. Übersetzt bedeutet das „In Köln geküsst“. Wenn das keine Aufforderung ist! Ihrer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Wünschen Sie sich ein sexy Kostüm für Ihre Begleitung? Kein Problem für unsere Damen. Den Nicht-Kölnern, die nur die wilde Karnevalszeit in Köln erleben möchten, erklären unsere Damen auch gerne die traditionelle kölsche Mundart. Oder wissen Sie was Ähzezupp, Ajuja oder Büggel bedeutet?
Die Narren um Sie herum werden Sie ob der Schönheit in Ihren Armen beneiden. Genießen Sie die Zeit bevor am Dienstag der Nubbel* und somit all die im Karneval begangenen Sünden verbrannt werden .

Wenn es Ihnen in Köln um diese Jahreszeit zu kalt ist und sie trotzdem Lust auf die närrische Zeit haben ist Rio de Janeiro die perfekte Alternative. Sommerliche Temperaturen, wunderschöne Tänzerinnen in atemberaubenden Kostümen. Ein Karnevalserlebnis, das seinesgleichen sucht. Traditionell beginnt der Karneval in Rio am Freitag vor Aschermittwoch. Und dann wird fünf Tage durchgefeiert: Mit toller Musik, heißen Rhythmen und viel nackter Haut, die aber in einer besonderen Ästhetik gezeigt wird.

* Beim Nubbel handelt es sich um eine Strohpuppe, die während der Karnevalszeit über den Kölner Kneipentüren hängt. Karnevalsdienstag um Mitternacht wird er unter lautem Geheule und Wehklagen verbrannt: Somit gehen dann auch alle Sünden der närrischen Zeit in Flammen auf. Und am Aschermittwoch ist ja traditionell alles vorbei.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.