Kennen Sie die berühmten Áman Luxusresorts und Südostasien? Und haben Sie nicht schon mal davon geträumt in diesen Wellness-Oasen verwöhnt zu werden? Jetzt ist keine Langstreckenreise mehr nötig um in den Genuss dieses Luxus zu kommen. Denn im Januar hat das erste Áman Spa außerhalb der Ámanresorts eröffnet. Und zwar in dem wundervollen 113 Jahre alten 5-Sterne-Hotel Connaught London: Eine der vornehmsten Adressen weltweit.

Die Ámanresorts sind renommiert und bekannt für den ganz besonderen Luxus. In London hat man versucht sowohl Form als auch Funktion und Gefühl des SPAs nachzubilden. Aber – der Umgebung entsprechend – als „urbane Oase“. Über die „Edwardian Lobby“ gelangt man zu diesem zwei Etagen tiefer befindlichen Ort der Erholung: Hier bemerkt man gleich die dezenten asiatischen Einflüsse.

Der kleine Entspannungsraum, wo die Gäste frischen Ingwer- oder Zitraonengrastee schlürfen, ist mit goldenen und weißen Stoffen ausgestattet. Die fünf Behandlungsräume wirken sehr natürlich und beruhigend – mit handgeschnitzten, hölzernen Schiebetüren und weißen Korbsesseln. Jeder Raum hat eine eigene Dusche und einen separaten Umkleidebereich.

Das Highlight des Áman SPA ist aber sicherlich der große und einladende Innenpool – eine Einrichtung, die man in Londons Luxushotels in der Regel vergeblich sucht. Schwarze Fließen gehen vom Pool an eine Wand über von der ein Wasserfall zurück in den Pool plätschert. Das Schwarz der Fließen wird unterwasser von weißen Streifen und kühlen, blauen Lichtern unterbrochen. Wenn man den Pool betritt oder verlässt verhilft ein Bewegungssensor dazu, dass die Füsse automatisch mit Sterilisations-Spray benetzt werden.

Die kostenpflichtigen Behandlungen reichen von Beratungsgesprächen über Fußbäder in Gefässen, die in Bali handgefertigt wurden, bis hin zu vier 2,5 Stunden „Erlebnissen“, die jeweils unter einem anderen Motto stehen: China, Thailand, Indien oder Amerika.

Die angestellten Kosmetiker und „aestheticians“beherrschen vielfältige Therapien wie zum Beispiel Thai-Massagen oder spezielle Peelings. Sie verwenden ausschließlich biologische Produkte, die in Australien speziell für das Áman SPA hergestellt wurden. Körper- und Gesichtsbehandlungen werden hiermit immer zum ganz einzigartigen Erlebnis.

Der Schwerpunkt des SPAs liegt auf Qualität und nicht auf Quantität. Und genau das schätzen Genießer und Wellness-Begeisterte der ganzen Welt.

Genießen Sie diesen ganz speziellen Luxus doch mit einer Escort Dame Ihrer Wahl. Dann wird der Aufenthalt mit Sicherheit noch entspannender …

Die Internetseite des Hotels finden Sie hier: http://www.the-connaught.co.uk

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.