Courchevel ist der wohl exklusivste und schönste Skiort, den Sie in Europa finden können. Der Vorzeige-Skiort ist Teil des bekannten und gleichzeitig wohl besten und komplettesten Skigebietes Les Trois Vallees in der Region Savoyen. Der Ort besteht aus drei Ortsteilen, die jeweils nach ihrer Höhenlage benannt sind: Courchevel 1550, Courchevel 1650 und Courchevel 1850. Wobei Courchevel 1850 mit seinen First Class Luxushotels und den beliebten Gourmetrestaurants durchaus als der exklusivste Ortsteil bezeichnet werden kann.

Zahlreicher europäischer und internationaler Adel und viele prominente Persönlichkeiten verbringen an diesem traumhaften Ort ihren Winterurlaub. Der Ort hat einen eigenen kleinen Flughafen, auf dem Helikopter und kleine Maschinen landen können.

EXCELLENT ESCORTS empfiehlt einen Aufenthalt in dem 5-Sterne-Luxushotel „Hotel de Charme Les Airelles“ (www.airelles.fr). Genießen Sie und Ihre zauberhafte Begleitung den unendlichen Komfort und Service dieses wunderbaren Hotels. Ob in einem der 37 prachtvollen Zimmer oder in einer der 14 erstklassigen Suiten: Sie werden begeistert sein vom Charme und Stil dieses Hauses, dass zudem der perfekte Ausgangspunkt für erlebnisreiche Skitouren ist. Am Abend können Sie sich im einladenden und großen SPA- und Wellnessbereich des Luxusresorts entspannen und erholen.

Auch kulinarisch können Sie sich in Courchevel bestens verwöhnen lassen. Natürlich ist die französische Küche in diesem Alpenparadies vertreten. Aber auch die italienische sowie die spezielle Küche der Savoyen können Sie hier genießen. Jedes Restaurant hat seinen ganz eigenen und besonderen Zauber und Reiz.

Der berühmte Designer Christian Lacroix hat im vergangenen Winter zusammen mit der Skidestination Courchevel ein exklusives und limitiertes Skiset herausgebracht. Für anspruchsvolle Ski-Fans sollte bereits der Anblick ein Genuß sein. Schauen Sie hier: www.ski-lacroix.com

www.courchevel.com

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.