Die Uhr ist schon eine Woche umgestellt, aber unser Organismus noch lange nicht. Nässe, Kälte und fehlendes Licht tun ihr weiteres, um unsere Leistungsfähigkeit auf die Probe zu stellen.

Der Ratschlag von EXCELLENT ESCORTS: Gönnen Sie sich ein paar Stunden in einem Spa, verwöhnen Sie ihren Körper und ihren Geist. Natürlich gerne mit einer unserer anregenden Damen.

Zehn interessante Fakten über die Badekultur:

  • Die ersten größeren Badeanlagen wurden auf 2500-1900 vor Christus datiert und fanden sich in Städten der Indus-Kultur (heutiges Pakistan)
  • Im fünften Jahrhundert vor Christus entstanden in Griechenland erste öffentliche Badeanstallten mit Becken, Wannen und Salbräumen. Zur weiteren Reinigung nutzten die Griechen zu dieser Zeit Dampfbäder. Es gab aber auch schon trockene Heißluftbäder – kleine Räume, die mit einem Holzkohlebecken erhitzt wurden.
  • Kritiker der griechischen Badekultur waren Aristophanes, Platon und die Spartaner: Sie fürchteten, dass die Kriegsfähigkeit und die Männlichkeit von solchen Aktivitäten geschwächt würden.
  • Die Zeit der römischen Badekultur begann im vierten Jahrhundert vor Christus: Frauen zahlten – obwohl kleinere Baderäume – mehr Eintritt. Kinder, Soldaten und Sklaven mussten zumeist aber nichts zahlen.
  • Im Mittelalter wurde in Europa keine Seife in den Badehäusern genutzt, sondern eine Lauge, die entstand, wenn man Wasser über Asche goss.
  • Die erste Seife aus Lauge und Ölen wurde im siebten Jahrhundert in Arabien hergestellt.
  • Bis zum 19. Jahrhundert wurde in Japan keine Seife verwendet, sondern eine Paste aus Kräutern und Reiskleie, mit der die Haut abgerieben wurde.
  • Priestern war es verboten Badehäuser aufzusuchen, da diese bisweilen einen zweifelhaften Ruf hatten.
  • Das Tauchbad, welches in der jüdischen Kultur eine große Rolle spielt, muss 800 Liter Wasser erhalten und fließend sein.
  • Heiße Quellen werden in Japan „jigoku“ (deutsch: Hölle) genannt.

Sie finden in vielen Luxushotels exzellent ausgestattete Spa-Bereiche. Informieren Sie sich auf unserer Seite EXCELLENT ESCORTS über fünf Sterne Hotels.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.